Bild Bild

Villa & Gardens

Unsere Geschichte & Philosophie

Die Villa Le Barone ist ein historisches Patrizierhaus in der schönen und unberührten Landschaft der Region Chianti in der Toskana. Das von den romantischen, sanften Hügeln der Toskana umgebene Hotel bietet Schönheit und natürlichen Luxus in einer zeitlosen und geschützten Umgebung, in der unsere Gäste die Seele baumeln lassen können.

image

Die Villa

Die Villa Le Barone ist ein historisches Patrizierhaus in der schönen und unberührten Landschaft der Region Chianti in der Toskana. Von den romantischen Hügeln der Toskana umgeben, in einer zeitlosen und geschützten Umgebung, bietet die Villa Le Barone einen ruhigen Rückzugsort auf halbem Weg zwischen Florenz und Siena.

Weiterlesen Weniger

  • Die Eingang zum Villa
image

Die Villa, die seit dem 16. Jahrhundert der Familie Della Robbia gehört, hat sich in ein Luxus-Hotel, in dem sich die Gäste vom Stress und der Hektik des Stadtlebens entspannen und Energie tanken können, verwandelt. Dieses warme und einladende Haus, das mit Charakter und historischen Elementen gefüllt ist, bietet Ihnen alle Dienstleistungen und Annehmlichkeiten, die Sie für einen wirklich erholsamen Urlaub in herrlicher Umgebung benötigen.

Das Hotel verfügt über einen Pool, einen Tennisplatz, einen Fitnesspfad und bietet entspannende Terrassen mit Blick auf unseren liebevoll gepflegten Rosengärten, die umliegenden Olivenhaine und Weinberge. Das Restaurant befindet sich im alten Weinkeller und serviert toskanische Spezialitäten und berühmte lokale Chianti-Weine.

Weiterlesen Weniger

image

Gärten

Auf einem Landgut von mehreren Hektar, und in einer geschützten Umgebung bieten die weitläufigen Gärten viele schöne und ruhige Orte der Ruhe unter den Rosensträuchern , unter den Kastanienbäumen oder unter anderen mediterranen Pflanzen. Von den Gärten mit Blumen in allen Jahreszeiten gefüllt, können Sie einen herrlichen Blick auf die Hügel der Toskana zu genießen. Die Sonnenuntergänge sind die Freude der romantischen!

Weiterlesen Weniger

image

Geschichte

Im Mittelalter war die Villa Le Barone Sitz eines Freiherrn (Barons), daher der Name "Le Barone". Während der Renaissance wurde der Turm in eine Villa mit eigenem Landwirtschaftsbetrieb umgebaut. Er war die Sommerresidenz des berühmten Florentiner Keramiker und Bildhauers Luca della Robbia. In den Jahren nach dem Ersten Weltkrieg hat Marchesa Maria Bianca Viviani Della Robbia die Villa Le Barone als Wein- und Olivenöl-Anwesen verwaltet. Maria Bianca war die Enkelin von François de Larderel, einem französischen Industriellen aus dem 18. Jahrhundert, der die Nutzung geothermischer Dämpfe in der Toskana entdeckt und entwickelt hat.

Weiterlesen Weniger

image

Marie Biancas Tochter, Herzogin Franca Visconti, hat die Villa in eines der ersten Boutique-Hotels in Chianti umgebaut. Dabei hat sie die raffinierte und elegante Atmosphäre eines privaten Hauses beibehalten und den Komfort eines modernen Hotels hinzugefügt. Es gibt viele Lounges und Aufenthaltsräume für die Gäste zum Entspannen, Lesen, Schreiben oder Malen. An kühleren Herbsttagen, während der Erntezeit, können die Gäste vor einem der drei Kamine sitzen und mit einem guten Buch und einem Glas Wein aus der Region entspannen. Während des ganzen Jahres schmücken große Sträuße frischer Blumen die verschiedenen Räume. Die Villa befindet sich jetzt im Besitz der Erben von Herzogin Franca Visconti, die Sie sicherlich in Le Barone treffen werden.

Weiterlesen Weniger

image

Villa Le Barone

On cooler autumn days, during the harvesting season, guests can sit by one of the three fireplaces and relax with a good book and a glass of local wine. Throughout the year, large bouquets of fresh flowers adorn the various rooms. The Villa is now the property of Duchess Franca Visconti's heirs, whom you will certainly be able to meet in Le Barone.

Weiterlesen Weniger